Download Lehrbuch der Pharmakologie im Rahmen einer allgemeinen by Fritz Eichholtz PDF

By Fritz Eichholtz

Show description

Read or Download Lehrbuch der Pharmakologie im Rahmen einer allgemeinen Krankheitslehre für praktische Ärzte und Studierende PDF

Similar german_13 books

Untersuchungen über absorbierende Wolken: Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde genehmigt von der Philosophischen Fakultät der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Stahl-und Temperguß: Ihre Herstellung, Zusammensetzung Eigenschaften und Verwendung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Steuerberatungslehre in den Vereinigten Staaten von Amerika und der Bundesrepublik Deutschland: Eine empirisch-komparative Untersuchung über die in beiden Staaten bestehenden Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten für Steuerberater

Der Stand der Kenntnisse, den deutsche Steuerfachleute über die wichtigsten rechtlichen und wirtschaftlichen Probleme aus dem materiellen Steuerrecht der Vereinigten Staaten von Amerika besitzen, ist verhältnismäßig hoch. Dagegen bestand bisher ein ausgesprochenes Informationsdefizit hinsichtlich der Gegebenheiten auf dem Sektor des Steuerberatungswesens der united states sowie hinsichtlich der akademischen Ausbildung, die dort auf eine steuerberatende Berufstätigkeit vor­ bereitet.

Extra info for Lehrbuch der Pharmakologie im Rahmen einer allgemeinen Krankheitslehre für praktische Ärzte und Studierende

Sample text

S. 57), wie auch die verheerenden Folgen der Hungerblockade gezeigt haben. Die Fette befriedigen, wie kein anderer Nährstoff, das Hungergefühl. -6. Stunde nach der Mahlzeit vor sich; daher z. T. der hohe Sättigungswert der Fette und die Verbesserung der körperlichen Lei&twng&fähigkeit des Schwerarbeiters, die durch Hungergefühl beeinträchtigt wird. Fette sind Träger und Reaorptionsvermittler von wichtigen Vitaminen. Sie führen zur gering&ten Bela&tung de8 Darm&, da sie im kleinsten Volumen das Höchstmaß an Energie enthalten (9,3 Cal.

A) Anorganische Stoffe. Der tägliche Bedarf an Kochsalz beträgt im allgemeinen ungefähr 2 g, über längere Zeit sogar weniger als 1 g für den Erwachsenen. Bei sog. kochsalzfreier Ernährung wird oft ein Mehrfaches dieser notwendigen Menge, in Hungerzeiten wie während der Weltkriegsblockade wurden bis über 40 g aufgenommen (E. RosT). Trotzdem sind auch bei der üblichen Ernährung Symptome des Kochsalzmangels nicht allzu selten, und die zu Zeit verbreitete Kochsalzfurcht ist nicht ganz zu verstehen, da Kochsalz das wichtigste Mittel zur Aufrechterhaltung der Isotonie des Körpers darstellt.

290) als Baustein von Adrenalin, Ephedrin, Mescalin und anderen; das Pyridin ist enthalten im Nicotin. Der Piperidinkern liegt zugrunde dem Coniin, Arecolin und Lobelin (s. S. 309) und zwei dieser Kerne kondensiert bilden den Grundkörper der Pelletierine. Der Pyrrolkern findet sich ebenfalls im Nicotin (s. S. 247). Wichtige Alkaloide entstehen durch die Kondensierung von Pyrrolidin und Piperidinringen; dadurch entsteht das Tropin mit den Tropinabkömmlingen Atropin und Scopolamin (s. S. 243) und das nahe verwandte Ekgonin mit seinen Abkömmlingen Cocain und Tropacocain (s.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 42 votes