Download Finanzierungstheorie: Eine systematische Einführung by Wolfgang Breuer PDF

By Wolfgang Breuer

Buchhandelstext
Die Bestimmung der optimalen Finanzierungsweise von Unternehmen z?hlt zu den Kernproblemen der Betriebswirtschaftslehre. Von der Transformationsfunktion der Unternehmensfinanzierung wird der Bogen ?ber das Irrelevanztheorem von Modigliani/Miller (1958) und die Diskussion der Bedeutung von Steuern und Insolvenzkosten zu der Frage geschlagen, inwiefern Finanzierungsma?nahmen als Medium der Informations?bermittlung und als Mittel zur glaubw?rdigen Bindung der Unternehmensleitung gegen?ber Kapitalgebern und Konkurrenten genutzt werden k?nnen. Zus?tzlich werden Probleme der optimalen Zuordnung von Verf?gungsrechten zu Finanzierungsinstrumenten diskutiert.

Inhalt
Grundlagen Transformationsfunktion der Unternehmensfinanzierung und Modigliani/Miller-Theorem Steuern und Insolvenzkosten als Determinanten unternehmerischer Finanzierungsentscheidungen Informations?bermittlung und Verhaltensbeeinflussung durch Unternehmensfinanzierung Neuere Ans?tze

Zielgruppe
Studenten der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere mit den Schwerpunkten Finanzierung und Bankbetriebslehre Unternehmenspraktiker in Finanzabteilungen Industriekundenbetreuer von Banken

?ber den Autor/Hrsg
Prof. Dr. Wolfgang Breuer lehrt Unternehmensfinanzierung, Interne Unternehmensrechnung und Internationales Finanzmanagement an der RWTH Aachen.

Show description

Read Online or Download Finanzierungstheorie: Eine systematische Einführung PDF

Best german_6 books

Beschreibende Statistik: Praxisorientierte Einführung

Dieses einf? hrende Lehrbuch zeigt den gesamten Ablauf einer statistischen Untersuchung, ausgehend von der Datenerhebung ? ber die Aufbereitung und examine der Daten bis hin zur Interpretation der Ergebnisse, fundiert auf. Im Vordergrund stehen die Anwendung und praktische Umsetzung statistischer Methoden.

Angewandte Psychologie für das Projektmanagement: Ein Praxisbuch für die erfolgreiche Projektleitung

Professionelles Projektmanagement - zahlreiche Fortbildungen und Bücher vermitteln, wie guy Projekte initialisiert, organisiert, plant und den Projekterfolg kontrolliert. Viele Projektleiter beherrschen diese Fertigkeiten - und scheitern dennoch. Denn oft ist ihnen nicht bewusst, dass erfolgreiches Projektmanagement viel mehr ist als Planung und corporation: Personen führen, mit Konflikten und Krisen umgehen, kommunizieren, Informationsflüsse lenken, Meinungsbildung und das Projektumfeld steuern, die Identifikation der Mitarbeiter fördern, Wissen und Kreativität managen sowie internationale und virtuelle groups leiten - das ist angewandte Psychologie!

Devisenoptionen

Durch weitreichende Verbesserungen im Nachrichten-und Transportwesen ist unsere Er de kleiner geworden, nicht nur in soziologischer Hinsicht, sondern auch in Bezug auf Handel, Finanzen und Markte. Dennoch conflict in manchen Fallen dies die Ursache fur wichtige Unwagbarkeiten, die auf der Wechselwirkung von Zinssatzen und verschiede nen Devisenkursen beruhten.

Additional resources for Finanzierungstheorie: Eine systematische Einführung

Example text

000, 0) = 0 DM ausweisen, da die späteren Einzahlungsüberschüsse zur Mittelrückzahlung und damit Verringerung des Kapitalbedarfs verwendet werden können. 2 wiedergegebenen Werte K1 (t = 0, 1, 2) für den Kapitalbedarf des Unternehmers in den verschiedenen Zeitpunkten. 100 0 Kapitalbedarf des Unternehmers in DM zu den Zeitpunkten t = 0 0, 1, 2 Sehr hilfreich ist die Ermittlung von Werten K1 für den Kapitalbedarf einer Unternehmung zu den Zeitpunkten t jedoch nicht. Denn zum einen stellt sich die Frage, wie zu verfahren ist, wenn nach Erreichen eines Wertes Ks = 0 zu einem späteren Zeitpunkt t ein erneutes Finanzierungsdefizit auftritt, das jedoch bei Ermittlung der Summe I:~=o Z7 > 0 nicht besteht, wohl aber, wenn man nur die Summe I:~=s+l Z7 < 0 bildet.

24 Vgl. hierzu insbesondere Eisenführ/Weher (1994), S. , 183 ff. 30 Den zweiten Darstellungsschwerpunkt dieses Kapitels bildete die Präsentation von Kapitalbedarfsrechnungen. Ziel von Kapitalbedarfsrechnungen ist es, die zu verschiedenen Zeitpunkten während des Planungszeitraums jeweils bestehenden Finanzierungslücken oder liquiden Überschüsse zu ermitteln, da erst auf dieser Grundlage Entscheidungen über Finanzierungsmaßnahmen möglich sind. Historisch gesehen versuchte man zunächst, den Unternehmerischen Kapitalbedarf durch Rückgriff auf Bilanzgrößen zu bestimmen.

Aus diesem Grunde kann man die Betrachtung sinnvollerweise auf derartige Finanzierungsmaßnahmen beschränken, die zu pareto-effizienten Konsumallokationen führen. 1 beschriebene Gedanke der Transformationsfunktion von Finanzierungsmaßnahmen kann sehr leicht durch ein einfaches Modell präziser verdeutlicht werden, in dem es konkret um Risikotransformation durch Finanzierungsmaßnahmen geht und das in verschiedenen Varianten noch öfter in dem vorliegenden Lehrbuch aufgegriffen wird. 2 Optimale Risikotransformation durch Finanzierungsmaßnahmen in einem einfachen Modellansatz Betrachtet werden ein Unternehmer U und ein Kapitalgeber K.

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 31 votes