Download Fallstudien zum Internationalen Management: Grundlagen by Professor Dr. Joachim Zentes, Dr. Bernhard Swoboda (auth.) PDF

By Professor Dr. Joachim Zentes, Dr. Bernhard Swoboda (auth.)

Show description

Read or Download Fallstudien zum Internationalen Management: Grundlagen Praxiserfahrungen Perspektiven PDF

Best german_6 books

Beschreibende Statistik: Praxisorientierte Einführung

Dieses einf? hrende Lehrbuch zeigt den gesamten Ablauf einer statistischen Untersuchung, ausgehend von der Datenerhebung ? ber die Aufbereitung und examine der Daten bis hin zur Interpretation der Ergebnisse, fundiert auf. Im Vordergrund stehen die Anwendung und praktische Umsetzung statistischer Methoden.

Angewandte Psychologie für das Projektmanagement: Ein Praxisbuch für die erfolgreiche Projektleitung

Professionelles Projektmanagement - zahlreiche Fortbildungen und Bücher vermitteln, wie guy Projekte initialisiert, organisiert, plant und den Projekterfolg kontrolliert. Viele Projektleiter beherrschen diese Fertigkeiten - und scheitern dennoch. Denn oft ist ihnen nicht bewusst, dass erfolgreiches Projektmanagement viel mehr ist als Planung und enterprise: Personen führen, mit Konflikten und Krisen umgehen, kommunizieren, Informationsflüsse lenken, Meinungsbildung und das Projektumfeld steuern, die Identifikation der Mitarbeiter fördern, Wissen und Kreativität managen sowie internationale und virtuelle groups leiten - das ist angewandte Psychologie!

Devisenoptionen

Durch weitreichende Verbesserungen im Nachrichten-und Transportwesen ist unsere Er de kleiner geworden, nicht nur in soziologischer Hinsicht, sondern auch in Bezug auf Handel, Finanzen und Markte. Dennoch conflict in manchen Fallen dies die Ursache fur wichtige Unwagbarkeiten, die auf der Wechselwirkung von Zinssatzen und verschiede nen Devisenkursen beruhten.

Extra resources for Fallstudien zum Internationalen Management: Grundlagen Praxiserfahrungen Perspektiven

Example text

Entsprechend auch unterschiedliche Möglichkeiten bzw. Notwendigkeiten der Anpassung ergeben. Die vorliegende Fallstudie schildert die Situation zweier Unternehmen der deutschen Textil- und Bekleidungsindustrie und soll Aufschluß darüber geben, in welcher Weise die Globalisierung von Branchen und Märkten im allgemeinen und die Betroffenheit bestimmter Unternehmen hiervon im besonderen festgestellt bzw. gemessen werden kann. 2. Die deutsche Textil- und Bekleidungsindustrie Zur Branche der Textil- und Bekleidungsindustrie zählen Unternehmen, die in verschiedenen Stufen der textilen Wertschöpfung ("Textilpipeline") angesiedelt sind.

12 Mrd. DM, darunter 7 Mrd. im deutschen Versandgeschäft. Im gleichen Jahr betrug der Technik-Umsatz 3,2 Mrd. DM, womit Quelle der größte Anbieter in dieser Warengruppe im deutschen Versandhandel ist. Die Beteiligung von Zanussi bzw. Electrolux an der Geschäftsbeziehung zu Quelle erschöpft sich allerdings nicht nur in der einfachen Produktion und Auslieferung der Produkte. Vielmehr ist Zanussi - aus Sicht von Quelle - das erste Glied in einem nationalen Netzwerk, welches neben der Produktion die Auslieferung, die Kommissionierung bei Quelle, den Weiterverkauf an Endkonsumenten, die Entsorgung und das Recycling umfaßt.

Dominierten in den 70er Jahren vornehmlich die Handelsmarken, so standen die 80er Jahre im Zeichen der DesignerlabeL Im Jahre 1987 präsentierte Kleefisch die exklusive Eigenmarke Design, die inzwischen als relativ etabliert anzusehen ist. " bis "Jo Schlesinger" sprach er über alle großen Handelshäuser eine sehr breite Käuferschicht an. Die Kleefisch-Gruppe hat sich in den 40 Jahren ihres Bestehens zu einem der größten Modeanbieter in Europa entwickelt. Innerhalb der Gruppe wird ein Umsatz von ca.

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 6 votes