Download Die Ressourcen- und Kompetenzperspektive des Strategischen by Peter Hammann, Jörg Freiling PDF

By Peter Hammann, Jörg Freiling

Der ressourcen- und kompetenzorientierte Ansatz gewinnt im Strategischen administration zunehmend an Bedeutung. Der vorliegende Band, der die Ergebnisse des ersten an der Ruhr-Universität Bochum durchgeführten Workshops zum Strategischen Kompetenz-Management präsentiert, leistet einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der ökonomischen Theorie. Die wissenschaftlichen Beiträge behandeln im einzelnen: - Grundfragen und Entwicklungslinien des Ressourcenansatzes - Grenzen der Unternehmung - Kooperations- und Netzwerk-Management aus ressourcenorientierter Sicht - intraorganisationale und funktionale Aspekte des Ansatzes.

Show description

Read Online or Download Die Ressourcen- und Kompetenzperspektive des Strategischen Managements PDF

Best german_9 books

Pneumatisches Verfahren zur Messung hoher und zeitlich schnell veränderlicher Gastemperaturen

Die vorliegende Arbeit behandelt ein zur Messung hoher und schnell verander licher Gastemperaturen geeignetes pneumatisches MeBverfahren, dessen Eigen schaften und Brauchbarkeit fur praktische MeBaufgaben durch die Ergebnisse theoretischer und experimenteller Untersuchungen nachgewiesen werden. Der Beschaftigung mit dem MeBverfahren lag die akute Problematik bei der gasoline temperaturmessung in den technischen Bereichen der thermodynamischen Energie erzeugung und Energieumsetzung zugrunde, wie zum Beispiel in den Forschungs gebieten der Stromungstriebwerke, der Gasdynamik und der Magneto-Hydro dynamik.

Zur Rationalität von Volksabstimmungen: Der Gentechnikkonflikt im direktdemokratischen Verfahren

Die Sympathie für direktdemokratische Verfahren ist in der deutschen Bevölkerung groß, in Politik und Politikwissenschaft gibt es hingegen auch viele kritische Stimmen. Neben Fragen der Vereinbarkeit solcher Verfahren mit der bestehenden Institutionenordnung wird immer wieder das erreichbare Rationalitätsniveau von Abstimmungskampagnen in Zweifel gezogen.

Additional resources for Die Ressourcen- und Kompetenzperspektive des Strategischen Managements

Sample text

H. (1993): Strategie Assets and Organizational Rent, in: Strategie Management Journal, 14. , S. 33 - 46 Andrews, Kenneth (1971): The Concept ofCorporate Strategy, Homewood/111. Astley, W. Graham/Van de Ven, Andrew H. (1983): Centrat Perspectives and Debates in Organization Theory, in: Administrative Science Quarterly, 28. , S. 245 - 273 Bamberger, lngolf/Wrona, Thomas (1996): Der Ressourcenansatz und seine Bedeutung fiir die Strategische Unternehmensfiihrung, in: ZfbF, 48. , S. 130-153 Barney, Jay B.

135- 144 Hamel, Gary (1991): Competition for Competence and Inter-Partner Learning Within International Strategie Alliances, in: Strategie Management Journal, 12. , S. 83- 103 Hamel, Gary/Prabalad, Coimbatore K. (1993): Strategy as Stretch and Leverage, in: Harvard Business Review, 71. , Heft 2, S. , Gary/Prabalad, Coimbatore K. (1994): Competing for the Future, Boston Hamel, Gary/Prabalad, Coimbatore K. (1995): Wettlauf um die Zukunft, Wien Handlbauer, Gernot (1996): Competing on Cognition? ): Das Neue Strategische Management.

S. Venzin, Markus (1995): Anhaltende Wettbewerbsvorteile durch Wissensmanagement, in: Die Unternehmung, 49. , S. 417-436 Krüger, Wilfried/Homp, Christian (1997): Kernkompetenz-Management Steigerung von Flexibilität und Schlagkraft im Wettbewerb, Wiesbaden Kuhn, Thomas Samuel (1976): Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen, 2. , Frankfurt/M. /Wright, Peter (1992): A Competency-based Model of Sustainable Competitive Advantage. Toward a Conceptual Integration, in: Journal of Management, 18.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 47 votes