Download Die Lehre von den Apparaten: Eine kurze Anleitung für Post- by C. Grawinkel PDF

By C. Grawinkel

Show description

Read Online or Download Die Lehre von den Apparaten: Eine kurze Anleitung für Post- und Telegraphen-Beamte zum Verständniss und zur richtigen Handhabung der zum Betriebe erforderlichen Telegraphen-Apparate PDF

Best german_13 books

Untersuchungen über absorbierende Wolken: Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde genehmigt von der Philosophischen Fakultät der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Stahl-und Temperguß: Ihre Herstellung, Zusammensetzung Eigenschaften und Verwendung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Steuerberatungslehre in den Vereinigten Staaten von Amerika und der Bundesrepublik Deutschland: Eine empirisch-komparative Untersuchung über die in beiden Staaten bestehenden Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten für Steuerberater

Der Stand der Kenntnisse, den deutsche Steuerfachleute über die wichtigsten rechtlichen und wirtschaftlichen Probleme aus dem materiellen Steuerrecht der Vereinigten Staaten von Amerika besitzen, ist verhältnismäßig hoch. Dagegen bestand bisher ein ausgesprochenes Informationsdefizit hinsichtlich der Gegebenheiten auf dem Sektor des Steuerberatungswesens der united states sowie hinsichtlich der akademischen Ausbildung, die dort auf eine steuerberatende Berufstätigkeit vor­ bereitet.

Extra resources for Die Lehre von den Apparaten: Eine kurze Anleitung für Post- und Telegraphen-Beamte zum Verständniss und zur richtigen Handhabung der zum Betriebe erforderlichen Telegraphen-Apparate

Example text

In die Zähne greift das kleine gezahnte Rad r, welches durch das Laufwerk bewegt wird. Die Bewegung des Laufwerks wird dadurch auf die Walzen 1c und 1v 1 übertragen. An dem rechtsliegenden Arm des Gestelles g g ist ein gekrümmtes Metallstück h h befestigt, welches mit einem Ende bis iiber die Walze 1c 1 greift. ' o dass bei der Drehung der Walze w 1 der Pinsel stets über die \V alze streicht. ~fittelst 49 Die Walze 'w1 ist gewöhnlich aus Ebonit verfertigt. Sie hat einen Ueberzug von sehr feinem Filz, welcher zur Aufsaugung der Farbe bestimmt ist.

47 Die Federtrommel T mit der Feder befindet sich bei diesen Apparaten in der Regel an der Vorderseite angebracht, das Sperrrad liegt an der äussern Seite der hintern Wange des Apparates. Durch das Laufwerk werden die Walze R (Frictionswalze) und das Zahnrädchen r, an dessen Axe sich das Farbrädchen 8 befindet, bewegt. Der Papierstreifen wird zwischen den Stiften u und ul' um den Stift u 1 herum, dann zwischen das Ende des Schreibhebels und dem Farbrädchen 8 geführt; demnächst läuft er zwischen den Walzen d und R und über die Platte E fort.

Bei dem oben dargestellten Reliefschreiber wird der eine (untere) Contact durch das Ende c des Messingständers T gebildet. Dieser Contact c kann durch eine Gegenmutter u festgelegt werden. Der andere (obere) Contact wird durch den Metallstift J 1 , welcher vermittelst eines Schraubengewindes durch den Ständer T geführt ist, gebildet. Durch Veränderung der beiden Schraubencontacte c und J 1 kann der Spielraum des Schreibhebels beliebig erweitert oder verringert werden. Die Contactr des Hebels sind in derselben Weise angebracht, wie bei dem Relais von Borggreve (Seite GD).

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 9 votes