Download Die Geste in Erziehung, Bildung und Sozialisation: by Christoph Wulf, Birgit Althans, Kathrin Audehm, Gerald PDF

By Christoph Wulf, Birgit Althans, Kathrin Audehm, Gerald Blaschke, Nino Ferrin, Kellermann Ingrid, Ruprecht Mattig, Sebastian Schinkel

Gesten sind in Erziehung, Bildung und Sozialisation von zentraler Bedeutung. Als Handlungen ohne Worte initiieren, modifizieren und kontrollieren sie die Interaktion und Kommunikation in Familie, Schule, Jugendkultur und Medien. Vor allem dienen sie dem Ausdruck und der Darstellung von Emotionen. Ihr performativer Charakter unterstützt die Rede, vermittelt verbale und nonverbale Informationen und fördert das Verstehen. Mit Hilfe von Gesten nimmt der menschliche Körper an Erziehungs- und Bildungsprozessen teil und wird zum Medium pädagogischer Interaktion. Erziehungswissenschaftliche und ethnographische Analysen hierzu finden sich in diesem Band.

Show description

Read Online or Download Die Geste in Erziehung, Bildung und Sozialisation: Ethnographische Feldstudien PDF

Similar education books

Learning Cardiac Imaging

After the e-book of studying Diagnostic Imaging, which used to be an introductory instructing ? le to the 10 radiological subspecialties integrated within the American forums of Radiology, we started to write a sequence of training ? les on every one radiological subspecialty. If the ? rst booklet of the sequence used to be commonly geared toward citizens and supplied them with an introductory instrument to the learn of radiology, the next volumes of the sequence attempt to give you the reader with an creation to the learn of every radiological subspecialty.

Anti-Arminians: The Anglican Reformed Tradition from Charles II to George I (Oxford Theological Monographs)

This publication is a examine of the Anglican Reformed culture (often inaccurately defined as Calvinist) after the recovery. Hampton units out to revise our photograph of the theological international of the later Stuart interval. Arguing that the significance of the Reformed theological culture has often been underestimated, his learn issues to a community of conforming reformed theologians which incorporated a few of the so much famous churchmen of the age.

E-Learning 2010: Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik

Technologiebasiertes, teils auch mobiles Lehren und Lernen („E(lectronic)-" bzw. „M(obile)-Learning") sind in der heutigen Informations- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung. Adressiert wird die lebenslange Aus- und Weiterbildung vom Vorschul- bis ins Rentenalter unter Verwendung von Rechnern und Rechnernetzwerken.

Extra resources for Die Geste in Erziehung, Bildung und Sozialisation: Ethnographische Feldstudien

Example text

Maus; 2. Vater Maus sieht aus wie jede Maus; 6. ). In der Mitte des Verses jedoch werden die Körperteile durch ikonische Gesten aus der Perspektive des Charakters dargestellt, indem sie an den entsprechenden Stellen lokalisiert sind (3. große Ohren; 4. spitze Nase; 5. graues Fell). Die letzte Strophe unterscheidet sich von den vorhergehenden. Jede Strophe bis auf die letzte wird in der gleichen Intonation gesprochen, die einzige inhaltlich-semantische Modulation besteht in der Aufzählung der verschiedenen Charaktere.

2007). Gesten in der Schule 31 Aufnahme in den Kreis der Schüler – Gesten der Integration Entsprechend der Funktion von Übergangsritualen stellt die Einschulungsfeier ein Initiationsritual für einen gesellschaftlich determinierten und emotional aufgeladenen Transformationsprozess dar, in dem das Kind zum Schüler wird (u. a. a. 2004; Petillon 1993; van Gennep 1999). Mit der öffentlich inszenierten Feier wird die neue Ordnung symbolisch strukturiert; die positiv konnotierten Darbietungen dienen der Reduktion von Ängsten und Unsicherheiten (Turner 2005; van Gennep 1999).

Jahrgangs als „Mond-“ und die Schüler des 3. Jahrgangs als „Sternekinder“. 38 Ingrid Kellermann, Christoph Wulf Schlüsselsymbol für den Eintritt in das „Schloss“ (Schule), das hinter den „verschlossenen Türen“ (Klassenraum) in seinem Innern „geheime Schätze“ (Bildungsinhalte) bereithält, die es zu entdecken gilt. Analog zur illustrativen Narration, so prognostiziert die Lehrerin zum Abschluss, werden auch die Schulanfänger in der Schule die „Schätze“ kennenlernen, die diese Institution zu bieten hat.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 47 votes