Download Die elektrische Haustelegraphie und die Telephonie: Handbuch by L. Scharnweber, Otto Goldschmidt PDF

By L. Scharnweber, Otto Goldschmidt

Show description

Read or Download Die elektrische Haustelegraphie und die Telephonie: Handbuch für Techniker, Mechaniker und Bauschlosser PDF

Similar german_13 books

Untersuchungen über absorbierende Wolken: Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde genehmigt von der Philosophischen Fakultät der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Stahl-und Temperguß: Ihre Herstellung, Zusammensetzung Eigenschaften und Verwendung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Steuerberatungslehre in den Vereinigten Staaten von Amerika und der Bundesrepublik Deutschland: Eine empirisch-komparative Untersuchung über die in beiden Staaten bestehenden Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten für Steuerberater

Der Stand der Kenntnisse, den deutsche Steuerfachleute über die wichtigsten rechtlichen und wirtschaftlichen Probleme aus dem materiellen Steuerrecht der Vereinigten Staaten von Amerika besitzen, ist verhältnismäßig hoch. Dagegen bestand bisher ein ausgesprochenes Informationsdefizit hinsichtlich der Gegebenheiten auf dem Sektor des Steuerberatungswesens der united states sowie hinsichtlich der akademischen Ausbildung, die dort auf eine steuerberatende Berufstätigkeit vor­ bereitet.

Additional info for Die elektrische Haustelegraphie und die Telephonie: Handbuch für Techniker, Mechaniker und Bauschlosser

Example text

Das Instrument dient also bei dieser V erbindang als Batterieprüfer. Wird aber die Feder f vom Stift s abgehoben und hochgestellt und - 31 dadurch der kurze Schluss aufgehoben, so geht der Strom durch alle Umwindungen zugleich. Dieses Galvanometer kann ausserdem zum Messen von Stromstärken in der Leitung gebraucht werden, dient also zu mehreren Zwecken. Die folgende Tabelle wurde beim Gebrauch des Elementprüfers zur Abschätzung der Elementwiderstände angewendet. Bei Einschaltung aller Umwindungen gab ein Leelauehe-Element bei voller elektromotorischer Kraft einen Ausschlag von 29-30°; war nun bei einem zu prüfenden Elemente die letztere konstatirt und die Neusilberumwindungen ausgeschaltet, so hatte dasselbe bei folgenden Nadelausschlägen die nebenstehenden Widerstände.

Nach dem Gebrauch hängt man den Magnet an seinem Anker auf, denn nur im geschlossenen Zustande kann der Magnet seinen Magnetismus lange Zeit bewahren. Magnetnadeln angewendet. Zu dem Zweck legt man die Mitte der magnetisirenden Nadel auf einen Pol des Hufeisenmagnets, z. B. auf den Nordpol, zieht dann die Nadel über die Spitze weg vom Magneten ab, wiederholt dieses Verfahren 10 bis 12 mal, indem man jedesmal in einem kleinen Bogen mit der Nadel zum Magnetpol zurückkehrt, dies gestrichene Ende der Nadel bildet dann den Südpol; mit dem andern Ende verfährt man in gleicher Weise.

Man soll daher die letztere nicht grösser machen, als durchaus nöthig ist. Aus demselben Grunde sollte die Bewegung des Ankers auf ein Minimum begrenzt werden, weil beim Beginn des Anzuges der Magnetismus stets schwächer wirkt, als am Ende desselben, wo der Anker den Polen näher steht. Die Inductions-Erscheinungen. Ebenso wie ein Magnet auf in seiner Nähe befindliches Eisen inducirend einwirkt, werden auch in geschlossenen Leitern, wenn sich in deren Nähe Leiter befinden, die von elektrischen Strömen durchflossen werden, elektrische Ströme hervorgerufen, welche man Inductionsströme nennt; der Vorgang selbst heisst die galvanische Induction.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 47 votes